Warum sollten Sie 100% Betriebszeit haben?

Der Server erfüllt eine zentrale und wichtige Rolle in der IT-Infrastruktur eines Unternehmen. Warum sollten Sie 100% Betriebszeit haben? Hält man sich diese Frage vor Augen, wird die Antwort schnell klar. Vor allem geht es hierbei um die gewährleistete Kontinuität der gesamten IT-Struktur. Das setzt Systemadministratoren unter Druck, die manchmal das Gefühl haben, rund um die Uhr arbeiten zu müssen, um sicherzustellen, dass die Dienste ihres Unternehmens jederzeit verfügbar sind.

Ist es möglich?

Die Antwort auf die Frage “Warum sollten Sie 100% Betriebszeit haben?” beantworten viele Experten indem sie sagen, dass es eigentlich gar nicht möglich sei. Viele behaupten, dass eine 100-prozentige Verfügbarkeit unmöglich erscheint. Kein Netzwerk oder Dienst ist von gelegentlichen, ungeplanten Ausfallzeiten ausgenommen, aber es wird trotzdem erwartet, dass man so nah wie möglich an diesen Prozentsatz herankommt.

Wie schafft man es jedoch?

Durch eine sorgfältige Verwaltung der Netzwerkkapazität und -nutzung kann jedoch eine optimale Netzwerk- und IT-Infrastruktur gewährleistet werden, die gegen unerwartete Ausfälle resistent ist und sich schnell wiederherstellen lässt. Proaktives und umfassendes IT-Monitoring hilft, dem unmöglichen Mythos der 100-prozentigen Server-Betriebszeit entgegenzuwirken, indem ein relativ hohes Serviceniveau sichergestellt wird. Gleichzeitig demonstrieren einige Unternehmen, dass es möglich ist, Dienste zugänglich zu halten, ohne zu jeder Tageszeit arbeiten zu müssen.

Mit dem Monitoring der Server ist man in der Lage, die Risiken ungeplanter Ausfallzeiten zu begrenzen und schnell auf auftretende Ereignisse zu reagieren. So erreicht man, dass die Ausfallzeiten eines Servers proaktiv minimiert werden. So ist die Vorsorge quasi der Schlüssel zum Erfolg. Der 100-prozentigen Betriebslaufzeit nähert man sich, indem man die Kehrseite der Medaille sieht und sich ausreichend mit der Thematik der Ausfallzeiten beschäftigt. Wie bereits erwähnt ist das Erfolgskriterium hier proaktives Monitoring und Handeln.

100-prozentige Betriebslaufzeit erreichen

Ob eine 100-prozentige Server-Betriebslaufzeit erreicht werden kann, ist auch künftig eine Frage, die ungeklärt bleibt. Sicherlich werden IT-Experten auch weiterhin versuchen diesen Prozentsatz zu erreichen. Für Unternehmen ist es jedoch effektiver, sich eher den Ausfallzeiten zu widmen. Logischerweise bedeutet die Minimierung der Ausfallzeit eines Servers die Erhöhnung der effektiven Betriebslaufzeit. Dabei ist der Schlüssel zum Erfolg das laufende Monitoring der Server. Durch das Monitoring kann erreicht werden, dass man proaktiv auf eventuelle Ausfällle reagieren kann.

Warum sollten Sie 100% Betriebszeit haben?